Ab 17.5. ist die Messiaskapelle wieder geöffnet

Sonntags zwischen 10 und 12 Uhr ist die Messiaskapelle wieder offen – für Begegnung miteinander und mit Gott. Dazu laden wir mit einem kurzen geistlichen Programm ein. Details siehe unten. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Für Fragen, persönliche Anliegen u.ä. stehen wir Ihnen per Email unter pfarramt@evang9.wien zur Verfügung.


Willkommen in der evangelischen Messiaskapelle. Schön, dass Sie unsere Website besuchen! Wir sind eine junge, dynamische Gemeinde – im Zentrum unseres Glaubens sind wir Gott und seinem Wort in der Heiligen Schrift eng verbunden. Unsere äußeren Formen sind modern und zeitgemäß und im Inhalt steht für uns Christus, des lebendigen Gottes Sohn, an erster Stelle.


Ab 17.5. wieder geöffnet

Die Messiaskapelle ist wieder sonntags zwischen 10 und 12 Uhr offen – für Begegnung miteinander und mit Gott. Dazu laden wir mit einem kurzen geistlichen Programm ein. Aufgrund der behördlichen Vorgaben können nur max. 10 Personen gleichzeitig in der Kapelle anwesend sein. Daher dauert das Programm nur jeweils ca. 15 Minuten, sodass niemand lange warten muss und alle, die wollen, ihren Platz finden. Wenn Sie vor der Kapelle warten müssen, bitte um etwas Geduld und halten Sie Abstand. Bitte bringen Sie einen Mund-Nasen-Schutz mit. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Wiedersehen: Pfingstgottesdienst

Am 1. Juni um 10 Uhr feiern wir als Gemeinde den Pfingstgottesdienst in der – ausreichend großen – Gustav-Adolf-Kirche, Lutherplatz 1, 1060 Wien. Machen Sie mit uns einen kleinen Ausflug und feiern Sie mit. Bitte bringen Sie einen Mund-Nasen-Schutz mit. Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Am Pfingstsonntag ist die Messiaskapelle daher nicht geöffnet.


Digitales Angebot für Kinder

Nachdem es momentan auch keine Kinderkirche gibt, stellen wir jeden Tag eine kurze Geschichte online. Die Geschichte stammt aus einer Kinderbibel, ist für jedes Alter geeignet und kann in der eigenen Bibel nachgelesen werden.


Digitale Andachten

Ab sofort finden Sie hier immer wieder neue Andachten von unserem Lektor_innen-Team. Getreu dem schon über 500 Jahre alten Motto „ecclesia semper reformanda“ versuchen wir etwas Neues …

Auch auf unserer facebook-Gruppe „Freund_innen der Messiaskapelle“ weisen wir auf die neuesten Andachten hin. Und wir bleiben in Kontakt.