Pfarramtskandidat Thorben Meindl-Hennig


Thorben Meindl-Hennig

Biografisches

Geboren und aufgewachsen bin ich in Unna, einer kleinen Stadt in Nordrhein-Westfalen in Deutschland. Während meiner Zeit auf dem Gymnasium, wuchs in mir der Wunsch Theologie zu studieren. Im Religionsunterricht gingen wir existenziellen Fragen nach und ich entdeckte meine Leidenschaft für die Theologie und den Wunsch, meinen eigenen Glauben weiter zu reflektieren. Es stand für mich fest, dass ich Theologie studieren wollte und ich begann nach der Schulzeit mein Theologiestudium in Münster. Es zog mich kurz an die Universität Kiel, worauf sich ein Studienaufenthalt an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal anschloss. Kurz vor meinem Examen wollte ich noch die Möglichkeit nutzen ins Ausland zu gehen, um ein breiteres Spektrum an Theologie kennenzulernen. Der Weg führte mich nach Wien, wo ich mein Studium abschloss und Mitglied der Evangelischen Kirche in Österreich wurde. Der Grund meines „Dableibens“ ist die Liebe, eine Spur Abenteuerlust, und das Interesse am Evangelisch-Sein in Österreich. Ich bin diesen Schritt gegangen und ich habe die Hoffnung, dass Gott etwas Gutes daraus machen wird.
Neben dem Studium bin ich einer frühen Leidenschaft, dem Theaterspielen, nachgegangen und habe in Unna eine Ausbildung zum Theaterpädagogen gemacht. Diese Ausbildung verbinde ich gerne mit der kirchlichen Arbeit, auch wenn Kirche und Theater zwei sehr unterschiedliche Dinge sind.
Nach meinem Abschluss in Wien habe ich den ersten Teil meiner praktischen Ausbildung zum Pfarrer in Gols im Burgenland verbracht.

Derzeit

Für ein Jahr bin ich nun Pfarramtskandidat in der Messiaskapelle. Ich verbringe also das dritte und letzte Jahr meiner praktischen Ausbildung in der Messiaskapelle und übernehme die wesentlichen Aufgaben, eines_r Pfarrers_in, wie Gottesdienste, Taufen, Hochzeiten, Beerdigungen und Seelsorge. Dazu unterrichte ich am Wasagymnasium Evangelische Religion und gestalte gemeinsam mit Regina Schmidt den Konfi-Unterricht.

Und sonst

Ich koche gerne,
singe gerne, wenn auch nicht besonders gut,
(Theaterspielen habe ich schon geschrieben)
lese gerne theologische Literatur
In der Gemeinde freue ich mich auf die gemeinsamen Gottesdienste, Unternehmungen und Projekte, in welcher Form sie auch in der nächsten Zeit sein werden!
Ich freue mich auch, Sie in der Gemeinde zu treffen und kennenzulernen!
Gerne können Sie mich auch telefonisch oder per Email erreichen, wenn sie Fragen haben oder gerne ein Gespräch mit mir hätten.
Scheuen Sie sich bitte nicht, mich zu kontaktieren. Ich nehme mir gerne Zeit für Sie und höre Ihnen zu.
Ihr Thorben Meindl-Hennig, Pfarramtskandidat

Kontakt

Tel.: +4369918877791

Email: meindlhennig.evang9@gmail.com